Wochenspruch für den 5. Sonntag der Passionszeit, Judika: Der Menschensohn ist nicht gekommen, dass er sich dienen lasse, sondern dass er diene und gebe sein Leben zu einer Erlösung für viele. Matthäusevangelium 20,28

 

Freitag, 5. April

15.30 Uhr           Familientreff im Gemeindezentrum

18.00 Uhr           Posaunenchorprobe in Neubronn

 

Samsatg, 6. April

19.00 Uhr           Kirche für Genießer im Gemeindezentrum

 

Sonntag, 7. April

10.30 Uhr           Gottesdienst in Abtsgmünd, Pfr. i.R. Gerhard Brüning

 

Montag, 8. April

20.00 Uhr           Kirchenchorprobe im GZ

20.00 Uhr Öffentliche Sitzung des Kirchengemeinderats in Neubronn

 

Dienstag, 9. April

9.00 Uhr              Kirchenmäuse, Gruppe 1 + 2 im GZ

17.00 Uhr           Fisherman´s Friends, Jungschar Klasse 2-4 im GZ

19.00 Uhr           Alpha-Kurs im GZ

 

Mittwoch, 10. April

10.00 Uhr           Kirchenmäuse in Neubronn

15.00 Uhr           Konfirmandenunterricht im GZ

19.00 Uhr           Jugendkreis im GZ

 

Donnerstag, 11. April

17.30 Uhr           Jungschar Klasse 5-7 im Gemeindezentrum Abtsgmünd

 

Freitag, 12. April

18.00 Uhr           Posaunenchorprobe in Neubronn

 

Samstag, 13. April

19.30 Uhr           Lifeline, Jugendgottesdienst im Gemeindezentrum in Abtsgmünd

 

Palmsonntag, 14. April

10.30 Uhr           Gottesdienst in Neubronn,Prädikant Bahle

 

Seniorenkreis-Notruf!

Einmal im Monat, immer dienstags, freuen sich viele Senioren aus unserer Gemeinde schon auf den gemütlichen Nachmittagskaffee, auf Singen, Lachen, einfach beieinander sein, auf ein besonderes Thema. Aber das alles muß geplant und vorbereitet sein. Zwei der drei Helfer sind selbst schon lange im Seniorenalter und die ganze Arbeit fällt zunehmend schwerer. Und so suchen wir nach "Heinzelmännchen", die uns ab und zu unterstützen. Diese Hilfe muß nicht den ganzen Dienstag umfassen, sondern kann auch in verschiedene Arbeitsbereiche aufgeteilt werden: Tische decken am Vormittag, Fahrdienst am Nachmittag, Kaffee und Tee kochen und bedienen am Nachmittag oder aufräumen nach 16.30 Uhr. Wer sich vorstellen kann, etwas davon zu übernehmen, kann sich im Pfarramt melden oder sich in eine der Listen eintragen, die demnächst im Gemeindezentrum und in den Kirchen Leinroden und Neubronn ausliegen. Wir freuen uns auf Ihre Zusagen nach dem Motto: "Viele Hände, rasches Ende"! Das Team vom Seniorenkreis

 

Kategorien: Kocher-Lein-Bote